Sonderkonzert beim Opernfestival Gut Immling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gut Immling - Ein Sonderkonzert der besonderen Art können die Besucher des Opernfestivals Gut Immling am kommenden Mittwoch ab 19.30 Uhr erleben:

Bei einem Georgischen Abend präsentiert das Ensemble aus 13 georgischen Musikern Stücke von Mozart über Bach und Vivaldi bis Schostakowitsch. Bei trockenem Wetter verspricht das Programm ein außerordentliches Open-Air-Erlebnis hoch über dem Chiemgau. Bei Regen wird das Konzert ins Opernhaus verlegt.

Bei der Oper Orlando Furioso haben die Georgian Sinfonietta oder auch „Tbilissi State Chamber Orchestra“ bereits die Zuschauer des Opernfestival Gut Immling mit ihrer Musik begeistert. Aufgrund des großen Erfolgs hat sich die Festivalleitung deshalb entschlossen, ein Sonderkonzert mit dem Ensemble unter Leitung von Cornelia von Kerssenbrock in das Festival-Programm zu schieben. Cornelia von Kerssenbrock, die musikalische Leiterin des Opernfestivals, hat schon in der Vergangenheit wiederholt auch in der Heimat der Musiker mit den Georgian Sinfonietta gearbeitet.

Eine weitere Chance, die Georgian Sinfonietta beim Opernfestival Gut Immling zu erleben, bietet sich auch noch bei der letzten Vorstellung der Barockoper Orlando Furioso am Freitag (29.7., ab 19.30 Uhr). Zauberei und Liebeswahn, das sind die Zutaten für Vivaldis turbulente Barockoper, die Regisseurin Isabel Ostermann beim Opernfestival Gut Immling in einer außergewöhnlichen Inszenierung präsentiert: Das Spektakel beginnt im Freien, vor dem einzigartigen Alpenpanorama auf Gut Immling. Dort begegnen die Zuschauer hautnah der Ritterin Bradamante auf ihrem majestätischen Ross und folgen ihr schließlich samt Orchester beim Einzug ins Opernhaus.

Dann darf sich das Publikum auf weitere Überraschungen gefasst machen, die es so nur auf Gut Immling gibt. Auch am Mittwoch können die Gäste wie an jedem Festivalabend im Anschluss an das Konzert in stilvollem Ambiente im Kathrein-Kulturzelt zum Preis von 26 Euro ein abwechslungsreiches Buffet genießen. Die Karten für das Konzert der Georgian Sinfonietta am Mittwoch kosten 24 Euro.

Tickets für die Oper Orlando Furioso am Freitag gibt es zum Preis von 12, 24, 33 oder 47 Euro, je nach Sitzkategorie. Weitere Informationen über Opernfestival Gut Immling und das gesamte Programm finden Sie im Internet unter www.gut-immling.de und http://gutimmling.newswork.de.

Ticketbestellung: Gut Immling, Tel. 08055 / 9034-0, E-Mail: sekretariat@gut-immling.

Pressemitteilung Unsere Oper e.V.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser