Zum zehnten Mal "Simply The Best"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Zehn Nachwuchsbands wetteiferten am Samstagabend um den ersten Platz beim Band-Contest der Musikinitiative Rosenheim - 750 Euro.

Drei Juroren und das Publikum entschieden über den Sieg. Gewonnen haben "The Swapppers", gefolgt von der "Couch Rocker Crew" und der einzigen Frauenband des Abends, "The Vagoos". Zugegeben, diese Frauen waren nicht echt, aber doch gut gelungen.

Die musikalische Bandbreite an diesem Abend reichte von Pop über Hip Hop bis hin zu Heavy Metal. Organisiert wurde die ganze Veranstaltung von der Musikinitiative Rosenheim.

"The Vagoos" überzeugten sowohl Jury als auch Publikum mit gutem, alten Rock'n Roll. Welche Rolle die Frauen-Kostüme bei der Bewertung gespielt haben, ist bis jetzt noch nicht klar. Ihr Gewinn: 250 Euro.

Zehntes "Simply the Best"-Festival

Die Zweitplatzierte "Couch Rocker Crew" brachte das meist junge Publikum mit einer lockeren aber mitreißenden Bühnenshow zum Tanzen und Springen. Energiegeladener Hip Hop überzeugte und brachte 500 Euro ein.

Die Sieger des Abends hießen "The Swapppers". Die Drittplatzierten des Vorjahres hatten ihre eigene Fangemeinde dabei, überzeugten aber auch die Jury. Der erste Platz brachte ihnen ganze 750 Euro. Einziger Wermutstropfen: Im nächsten Jahr dürfen sie nicht mehr mitmachen.

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser