„Trostberg rockt“ mit den Mustard Tubes

+

Trostberg - Die „Trostberg rockt“ - Reihe ist wieder da. In diesem Rahmen spielt am 15. Februar die Band "The Mustard Tubes". Eine Indie Rock/Pop Band aus dem Chiemgau.

Im Rahmen der „Trostberg rockt“-Reihe spielt am 15. Februar um 20 Uhr im Postsaal Trostberg die Band "The Mustard Tubes".

“The Mustard Tubes“ sind eine Indie Rock/Pop Band aus dem bayerischen Chiemgau. Seit ihrer Gründung 2006 sind die vier jungen Männer schon weit herumgekommen, haben beinahe 100 Live Auftritte gespielt, teilten sich eine Bühne unter anderem mit Größen wie Dog Eat Dog, Foals, Chikinki, Young Rebel Set, Zebrahead, Frittenbude, Die Sterne, LaBrassBanda, Fertig Los!, zudem supporteten sie die Schwedischen Indie Rocker von Royal Republic. Sie wurden von Radio Sendern wie Bayern 3, Bayern 2, Radio Gong und Antenne Bayern zu Interviews und Live Performances eingeladen. Bei Fernsehsendern wie dem BR, RFO und Servus TV wurden ihnen ganze Sendungen gewidmet und On3 kürte sie gar zur „Bayerischen Band der Woche“.

Ihren bisher größten Erfolg feierten sie jedoch im Jahre 2010, als sie sich in mehreren Runden gegen gut 1400 Bands aus ganz Deutschland durchsetzten und den renommierten „Schooljam Contest“ gewannen. Durch den Sieg erhielten sie nicht nur einen Slot beim legendären Rock am Ring Festival 2010, sondern auch eine Amerika Tour mit Auftritten auf der weltweit größten Musikmesse NAMM und als Gastact auf dem Schooljam USA Finale. Im Jahr 2011 bestätigten sie ihre Ausnahmestellung nochmals mit dem Gewinn des „Bayerischen Newcomer Contests“. Im selben Jahr wurden sie außerdem als alleiniger Mainact für zwei kulturelle Veranstaltungen in Belgrad gebucht, welche von der Serbischen Königsfamilie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft durchgeführt wurden. Jene Veranstaltungen fanden im „Weißen Palast“ von Belgrad und in der Residenz des Deutschen Botschafters statt.

Besetzung: Daniel Mügge - Vocals/Gitarre, Emanuel Walter - Lead-Gitarre, Tobias Rachl -Bass/Backvocals, Franz Mangs - Schlagzeug/ ackvocals.

Karten für diesen Abend erhalten Sie über die Vorverkaufsstelle Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, 83308 Trostberg, Tel. 08621/3181 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr.

Pressemitteilung Stadt Trostberg

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser