+++ Eilmeldung +++

News-Ticker zu Sondierungen

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Jamaika-Aus! Lindners FDP bricht Verhandlungen ab - Seehofer dankt Merkel

Die neuen Bands beim Chiemsee Summer

+
2013 war die Stimmung auf dem Chiemsee Reggae Summer erneut ausgelassen.

Übersee - Für alle Fans des Chiemsee Reggae Summers gibt es schon eine vorweihnachtliche Bescherung. Acht neue Bands sind für 2014 bereits bestätigt.

Das Festival, das im kommenden Jahr fünf Tage dauert und auf fünf Bühnen über 100 Bands präsentiert, bietet den Besuchern eine einzigartige Musikvielfalt in einer der schönsten Regionen Deutschlands.

Mit Macklemore & Ryan Lewis holt das Festival den derzeit heiß begehrtesten Act der Hip Hop-Szene aus den USA an den Chiemsee und setzt damit auch gleich ein Zeichen: Macklemore & Ryan Lewis sind seit November diesen Jahres Botschafter der Vereinten Nationen für die Gleichberechtigung von Homosexuellen.

Unter dem Motto „Liebe ist ein Menschenrecht“ hat das Festival bereits 2013 in Zusammenarbeit mit Queer-Amnesty zahlreiche Podiumsdiskussionen zu diesem Thema geführt. Kaum eine andere Band im Musikkosmos hat einen so hohen Wiedererkennungswert wie Blink-182. Die Punk-Rock-Ikonen aus San Diego, die am Chiemsee schon 2010 richtig abgefeiert wurden, haben in den vergangenen beiden Jahren nahezu alle Stadien der Welt exzessiv abgegrast.

Jimmy Cliff kehrt zurück

Jimmy Cliff war bereits 1996, also im zweiten Festivaljahr, der umjubelte Headliner. Unvorstellbare 51 Jahre nach seinem ersten Hit „Hurricane Hattie“ räumte der Sänger mit der unverwechselbaren Falsettstimme 2013 mit dem aktuellen Album „Rebirth“ den Grammy für das beste Reggae-Album des Jahres 2013 ab. „Wie weit wir gehen“ und „Tanzt Du noch einmal mit mir?“ - diese Fragen beantworten die Broilers, eine der authentischsten Rockbands der letzten Jahre.

Endlich wiedervereint, präsentieren Fünf Sterne deluxe mit Hummeln im Hintern das schöne Maß an Selbstironie und die Rhymes für Schöngeister, für das sie eigentlich den Pulitzer-Preis verdient hätten. Der stünde aber auch den MC’s Cajus, Roger, Schu und Wunder samt DJ Sepalot zu - für Blumentopf aus München ist ein Auftritt am Chiemsee ohnehin ein Heimspiel. Mit „Kraniche“ hat Bosse ein Album vorgelegt, das orchestrale Breite mit emotionaler Tiefe verbindet und mit dem Song „So Oder So“ hat er 2013 sogar den Bundesvision Song Contest gewonnen.

Bilder vom Chiemsee Reggae Summer 2013:

CRS 2013 am Sonntag (3)

Samstag auf dem CRS (1)

Bisher zwölf Band bestätigt

Ganz andere Töne schlägt Converge aus Boston an: Wo die vier Bostoner mit ihrer Mischung aus Metal, Hardcore, Punk und Grindcore zulangen, wächst erst mal lange kein Gras mehr. Mit den bereits im November bestätigten Seeed, Casper, Paul Kalkbrenner und Marteria sind zwölf von über 100 Bands für Chiemsee Summer bestätigt.

Beim Kartenkauf sollte man sich ranhalten, das limitierte Kontingent an Frühbuchertickets neigt sich nämlich dem Ende zu. Und günstiger gibt es die Karten nicht mehr: Chiemsee Summer Superticket ab 107 Euro (5 Tage ohne Camping) oder Chiemsee Summer Kombiticket ab 81 Euro (3 Tage ohne Camping). Tickets und weitere Infos zum Camping gibt es unter: www.chiemsee-summer.de und der Tickethotline unter: 08621 - 64 64 64.

Alle bisher bestätigten Bands

Seeed, Macklemore & Ryan Lewis, Blink-182, Casper, Paul Kalkbrenner, Jimmy Cliff, Broilers, Marteria, Fünf Sterne deluxe, Blumentopf, Bosse, Converge

Pressemeldung CHIEMSEE SUMMER 

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser