Chiemsee Reggae: Shaggy und Sean Paul zum 18.

+

Übersee - Wer kann schon behaupten, seinen 18. Geburtstag mit Shaggy und Sean Paul zu feiern? Der Chiemsee Reggae Summer kann. Das Programm steht endlich.

Sehen sie die Bilder vom letzten Jahr:

Mit einem echten Hammerprogramm feiert der Chiemsee Reggae Summer vom 24. bis 26. August seinen 18. Geburtstag. Nach Superstar Sean Paul hat auch Shaggy sein Kommen angekündigt. Damit ist das Programm komplett, das man mit Fug und Recht als das beste seit Jahren bezeichnen kann.

Nicht nur die Dancehall-Fans kommen mit Anthony B., Beenie Man, T.O.K., Tanya Stephens und Pionier Barrington Levy voll auf ihre Kosten. Die Roots-Gilde wird angeführt von Tarrus Riley, der sein Chiemsee-Debüt gibt. Tiken Jah Fakoly, Sebastian Sturm, Martin Zobel, Jahcoustix und Dankil aus Frankreich stehen ebenfalls für „erdigen“ Sound. Ska gibt’s von den kultigen The Busters oder Supervision und auch der deutsche Sprechgesang ist mit Samy Deluxe, Marteria und K.I.Z. keineswegs unterrepräsentiert.

Partykracher wie Irie Révoltés, Jamaram oder LaBrassBanda, die ihr einziges Konzert in Bayern in diesem Jahr geben, dürfen natürlich nicht fehlen und selbst die Mädels-Fraktion ist neben Tanya Stephens mit Etana, Queen Omega und Hollie Cook, der Tochter des Sex Pistols Drummers Paul Cook, exzellent besetzt. Insgesamt treten 73 Bands auf Haupt-, Zeltbühne und den Open Decks auf.

Bei so einem fetten Programm darf natürlich das Fernsehen nicht fehlen. Erstmalig ist in diesem Jahr das ZDF dabei, das in seinem Kulturkanal am 25. August von 20 Uhr bis Mitternacht live vom Festival berichten wird. Vom 27. bis 31. August und vom 3. bis 7. September wird es dann täglich zwischen 18 und 19 Uhr jeweils einstündige Konzertmitschnitte zu sehen geben.

Neu in diesem Jahr ist auch ein fester Stromanschluss fürs Festival, der mit Ökostrom gespeist wird. Die Stromaggregate gehören damit weitgehend der Vergangenheit an und werden nur noch zu Hauptlastzeiten den Bedarf abfangen. Wieder ein weiterer Schritt hin zu einem richtig „grünen Festival“, das ja mit seinen Bahn- und Bus-Kooperationen seit vielen Jahren Maßstäbe setzt.

Pressemitteilung CHIEMSEE REGGAE SUMMER

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser