Wenn Blechbläser auf Orgel trifft

Rosenheim - Tasten, Pfeifen, Ventile, Blech… die ideale Zusammensetzung für ein grandioses Hörerlebnis! Wenn Blechbläser auf Orgel trifft, werden alle Sinne der Zuhörer beansprucht.

Mit Johannes Berger an der Orgel haben sich die Herren von Harmonic Brass einen jungen, hochvirtuosen und preisgekrönten Mitmusiker ausgesucht und präsentieren mit „Powerplay“ ein Konzertprogramm der Extraklasse:

Das selten gespielte „Zadok the Priest“ von Georg Friedrich Händel wird ebenso zu hören sein wie Edward Elgars „Pomp and Circumstance“. Und wer Andrew Lloyd Webber nur mit Musicals in Verbindung bringt, wird überrascht sein von Auszügen aus seinem Requiem, alles von Chefarrangeur Hans Zellner mit ungemein raffinierten Arrangements in Szene gesetzt. Die jahrelange konsequente und kompromisslose Beschäftigung mit Blechbläserkammermusik hat aus Harmonic Brass einen Klangkörper der Extraklasse geschaffen. An diesem Abend steht ein kongenialer Partner zur Verfügung. Ein Ohrenschmaus, den man in dieser Art und Weise nur selten zu hören bekommt.

Termin:
Samstag, 9. Juli 2011,
19.30 Uhr Pfarrkirche St. Nikolaus Rosenheim
Kartenvorverkauf bei: Pfarramt St. Nikolaus, Tel:  08031-2105-0 
sowie ab 18.30 Uhr an der Abendkasse

Pressemeldung

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser