Warum Stoiber ein Zaiseringer ist

Zaisering - Im Festzelt nahm der Parodist Wolfgang Krebs die aktuelle und ehemalige Polit-Prominenz aufs Korn. Verschont blieb aber auch ansonsten niemand.

Eins haben die früheren und der aktuelle bayerische Ministerpräsident nach Erfahrungen von Parodist Wolfgang Krebs gemeinsam: Sie können über sich selbst lachen. Doch kann das auch ein ganzes Dorf? Krebs wollte es bei seinem Kabarettabend mit den „Bayerischen Löwen“ im Festzelt von Zaisering wissen.

Und so bekamen nicht nur Stoiber, Beckstein und Seehofer ihr Fett ab, sondern auch der gastgebende Veteranenverein. Weder die Panne beim Bieranstich, der, wie berichtet, den Einsatz von drei kräftigen Mannsbildern erfordert hatte, noch das Zelt, das sich an der Innhangkante leicht absenkt – „nach rechts natürlich“, wie Krebs alias Stoiber zufrieden feststellte – blieben vom Spott des Kabarettisten verschont.

Lesen Sie am Dienstag mehr im Oberbayerischen Volksblatt

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser