"Vui Gfui" im Advent

Berchtesgadener Advent 2019: Tradition in gefühlvoller Atmosphäre

+
Tradition, Originalität und bodenständiges Handwerk in gefühlvoller Atmosphäre - das macht den Berchtesgadener Advent zu einem einzigartigen Erlebnis.

Berchtesgaden - Ein ganz besonderer Zauber liegt über dem historischen Ortskern von Berchtesgaden in der Adventzeit. Unzählige Christbäume, die einladenden Adventstände und stade Musi geben dem Berchtesgadener Advent eine romantische Atmosphäre.

Der Berchtesgadener Adventmarkt ist ein Adventmarkt wie von früher: mit viel Handwerk, lebendigen Traditionen und "vui Gfui". Eingerahmt von Watzmann und Königlichem Schloss versetzt der Berchtesgadener Advent in entspannte vorweihnachtliche Stimmung und verzaubert die Besucher mit seinem einmaligen Ambiente. Kitsch, Jahrmarktstände und einen bärtigen Weihnachtsmann mit Rentier sucht man hier vergeblich. Stattdessen lässt es sich auf die gute alte Tradition besinnen.

Gelebte Tradition: Berchtesgadener Handwerkskunst

Arschpfeifenrössl, Grillenhäuserl, Pfau, Engel und vieles mehr wurden originalgetreu 1-2 Meter groß nachgebaut. Seit mehreren Generationen zieren diese Holzfiguren bei alteingesessenen Berchtesgadener Familien an Heilig Abend den Christbaum. Aber auch als Andenken für Touristen oder als Weihnachtsgeschenk eignet sich dieser Baumschmuck hervorragend.

So schön ist der Berchtesgadener Advent

An den rund 50 liebevoll dekorierten Adventständen finden die Besucher noch Besonderes und Einmaliges. Ausgewählte regionale und traditionelle kulinarische Produkte, Geschenkideen, Kunst und Handwerk werden von überwiegend ortsansässigen Standbetreibern angeboten.

Freudestrahlende Kinderaugen beim Berchtesgadener Kinderadvent

Wie in der Weihnachtsbäckerei dürfen sich sowohl Kinder als auch Eltern in der Kinderbackstube fühlen.

Großen Gefallen findet bei den Kleinen vor allem auch der Berchtesgadener Kinderadvent, der täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet hat. Neben der Zwergerlhütte, in der es Würstel und Kinderpunsch gibt, und dem kleinen Streichelstall mit Zwergziegen und Eseln gibt es auch ein großzügiges Beschäftigungsangebot für die Kinder:

  • In der Malwerkstatt können sie unter professioneller Aufsicht Holzteller und andere Geschenke für die Eltern, Oma und Opa verzieren.
  • Von Freitag bis Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr können die Kleinen mit ihren Eltern in der Kinderbackstube Platzerl und Guateln für zuhause backen.
  • Am Schloßplatz steht wieder das bei den Kindern sehr beliebte Christbaumlabyrinth mit mehr als 350 Christbäumen.
  • Jeden Samstag und Sonntag um 17 Uhr schaut das Berchtesgadener Engerl mit Süßigkeiten für die Kinder vorbei.

Welche Veranstaltungen außerdem für Groß und Klein angeboten werden, finden Sie im Gesamtprogramm 2019 des Berchtesgadener Advent.

Berchtesgadener Advent von oben: der Emmaus-Rundweg

Der Berchtesgadener Emmaus-Rundweg führt knapp eine Stunde entlang der zahlreichen Kirchen. Während des Berchtesgadener Advents wird der Rundweg von 80 handgefertigten Laternen in stimmungsvolles Licht getaucht.

Tradition, Originalität und bodenständiges Handwerk in gefühlvoller Atmosphäre - das macht den Berchtesgadener Advent zu einem einzigartigen Erlebnis.

Der Emmaus-Rundweg bietet eine fantastische Panorama-Aussicht auf den Berchtesgadener Advent.

Öffnungszeiten und Kontakt Berchtesgadener Advent 2019

Um sich besser zurecht zu finden, können Sie sich hier den Lageplan ansehen, mit Parkmöglichkeiten und Bahnhof.

28. November bis 31. Dezember 2019
(außer 25. Dezember)

bis 23. Dezember täglich 12 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr
ab 26. Dezember täglich 12 bis 18 Uhr
24. und 31. Dezember 10 bis 15 Uhr

Berchtesgadener Advent GmbH
Ludwig-Ganghofer-Straße 4
83471 Berchtesgaden
Telefon: 08652/66168
Email: info@berchtesgadener-advent.de

mh/Berchtesgadener Advent

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: BGLand

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT