Firmen-Weihnachtsfeier nach Rauchhaus-Art

Eine Weihnachtsfeier, so besonders wie das RAUCHHAUS selbst: Authentisch, herzlich, leidenschaftlich

  • schließen

Seeon - Hunderte Firmen hatten im Dezember an den Verlosungsrunden der Firmen-Weihnachtsfeier-Aktion von rosenheim24.de teilgenommen. Am Mittwoch war dann endlich der große Abend: 25 glückliche Gewinner aus fünf verschiedenen Firmen erlebten eine unvergessliche Weihnachtsfeier im RAUCHHAUS in Seeon.

"In Seeon ticken die Uhren ein bisschen langsamer und Weihnachten geht grundsätzlich bis zum 28. Dezember. Deswegen haben wir heute nochmal richtig gefeiert und für die OVB24-Leser eine Weihnachtsfeier der anderen Art veranstaltet", so Johannes Rabl, Inhaber vom RAUCHHAUS.

Mit einem Ambiente, das jeden verzaubert, der in das denkmalgeschützte Bauernhaus tritt, einem herzlichen Service-Team und dem leidenschaftlichen Küchenchef Karlheinz Drews wird dieser Abend den Gästen wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

Schmankerl auf dem Teller im Rauchhaus

Einblicke in die RAUCHHAUS-Geschichte und den Trockenreifschrank

Johannes Rabl, Inhaber vom RAUCHHAUS Seeon, begrüßt seine Gäste.

Johannes Rabl begrüßte die Gäste mit einem für das RAUCHHAUS typischen Aperitif, dem Rauchhaustrunk und erklärte den Gewinnern dann worauf es ihm an diesem Abend besonders ankam. "Wir wollen heute zeigen, wofür das RAUCHHAUS steht", so der Inhaber. Außerdem gab er Einblicke in die Geschichte des denkmalgeschützten Bauernhauses, das als eines der ältesten Anwesen in Seeon gilt. Das 1697 erbaute Gebäude war erst 2016 liebevoll restauriert worden. Die urigen Winkeln und Nischen des Hauses, der offene Kamin und der idyllische Laubengarten blieben erhalten und doch strahlt das Rauchhaus heute in einer zeitgemäßen Form. "Wir präsentieren alte Traditionen in neuem Gewand und wollen dabei authentisch bleiben", so der Inhaber.

Küchenchef Karlheinz Drews

Eine alte Tradition wird im RAUCHHAUS auf besondere Weise zelebriert: das Dry-Aging. Metzgermeister und Küchenchef Karlheinz Drews gab den Gästen exklusive Einblicke in die Kunst des Trockenreifens und präsentierte verschiedene Steaks aus dem hauseigenen Trockenreifschrank. Passend dazu wurde ein 70-Tage-Dry-Aged Rinder-Tartar serviert. Der Rinderrücken veredelte schon seit Oktober im Rauchhaus.

Die Gäste zeigten sich beeindruckt von so viel Hintergrundinformation noch vor dem eigentlichen Essen. "Ich war total begeistert wie hübsch es hergerichtet ist und wie nett wir auch empfangen wurden", erzählte Brigitte Oberkandler von der Firma Büroprofi Demmel. "Eigentlich hat mir der Vortrag von dem Koch sogar am besten gefallen", lobte sie.

Weihnachtsmenü nach Art des Hauses

Auch bei dem Menü der Firmen-Weihnachtsfeier stand das Dry-Aging Fleisch im Mittelpunkt. Nach einer Schwarzwurzelsuppe wurde den Gästen ein im RAUCHHAUS veredeltes Entrecôte-Steak serviert. "Wir haben uns schon im Oktober Gedanken über das Menü für den Abend gemacht und einen ganzen Rinderrücken selbst im Haus veredelt - heute hat er 70 Tage", erklärte Johannes Rabl. Dazu gab es neben den Beilagen auch das für das Rauchhaus typische Dreierlei von hausgemachtem Würzsalz mit Kaffee und Schokolade, frischer Kräuterbutter und der Rauchhaus Signature Sauce. Eine weihnachtliche Nachspeise mit Schokolade rundetet das Gourmet-Menü ab.

Die Gäste waren begeistert. "Das Essen ist hervorragend. Hat uns unheimlich gut geschmeckt", zeigte sich Konrad Demmel anerkennend. "Super! Richtig, richtig super - es war toll", freute sich auch Gewinnerin Renate Zehetmeir von der Zahnarztpraxis Dr. Sohn über den Abend. "Das ganze Team vom Rauchhaus hat sich unheimlich viel Mühe gegeben, um uns einen schönen Abend zu gestalten - mit Erfolg", lobte auch Christina Schneider von Büroprofi Demmel. "Das Gesamtpaket ist stimmig", fasste Markus Gärtner von der Firma GN Netcom das Erlebnis zusammen. "Es ist mal was anderes. Nicht das, was man sich vorstellt sondern ein Ausflug." 

RAUCHHAUS-Steak-Akademie: Weihnachts-Schmankerl für OVB24-Leser

Wenn Küchenchef und Metzgermeister Karlheinz Drews von der Kunst der Trockenreifung erzählt und die verschiedenen Steaks und Reifegrade präsentiert, zieht er jeden Gast in seinen Bann, so auch auf der exklusiven Weihnachtsfeier. Sein Fachwissen und Leidenschaft macht das Rauchhaus nun jeden ersten Samstag im Monat in der Steak-Akademie erlebbar.

Das Zerlegen und Schneiden der verschiedenen Stücke sowie Tipps und Tricks rund um die perfekte Steakzubereitung sind nur ein Teil des Seminars. Auch eine Degustation der bekanntesten Fleischsorten der Welt und eine exklusive Geschenktasche mit allen Zutaten für den Steak-Abend zuhause gehören dazu.

Exklusives Geschenk für OVB24-Leser: Erwähnen Sie bei der Buchung der Steak-Akademie diesen Artikel und erhalten Sie einen 50 Euro RAUCHHAUS Gutschein geschenkt!

Rubriklistenbild: © fn

Zurück zur Übersicht: Weihnachtsfeier

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Küchenchef und Metzgermeister Karlheinz Drews

Karheinz Drews kümmert sich im RAUCHHAUS um das Dry Aging, die trockene Reifung und Zubereitung der edlen Fleischsorten an der Luft.

Das Beste der Region in besonderem Ambiente

Das RAUCHHAUS bietet seinen Gästen feine bayerische Küche, die sich ausschließlich nach dem saisonalen und regionalen Angebot richtet. In Zusammenarbeit mit einheimischen Fischern, Jägern, Bauern und Käsern entsteht so eine Speisenauswahl, die das Beste der Region in besonderem Ambiente präsentiert.

Johannes Rabl - Gründer und Geschäftsführer von LATONA

LATONA entwickelt innovative Hotel- und Gastronomiekonzepte für eine zeitgemäße Form von Luxus. Wertvoll statt prunkvoll. Unverfälscht statt inszeniert. Inspiriert von der Schönheit der Natur.

Öffnungszeiten RAUCHHAUS

Mittwoch bis Sonntag:
12 Uhr bis 14 Uhr und 18 Uhr bis 22 Uhr
Ruhetage:
Montag und Dienstag
An Feiertagen und bei Reservierung von mehr als 30 Personen auch montags und dienstags geöffnet.

Kontakt RAUCHHAUS

Altenmarkter Straße 6
83370 Seeon-Seebruck

Telefon: 08624 829922
Mail: info@rauchhaus-seeon.de

Bilder und Impressionen RAUCHHAUS