Ägyptisches Showprogramm und Luftballon-Tänze

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Vagen - Mehrere hundert "Maschkera" vergnügten sich unter dem Motte "Biene Maja" beim Kinderfasching der Faschingsgilde Vagen in der vollen Faganahalle in Vagen.

Tatsächlich waren einige "Schwärme" dieses Insekts eingetrudelt, um mit einem bunten Volk von Prinzessinnen, Clowns, Hexen, Zauberern, Indianern und Burgfräuleins Fasching zu feiern. Mit von der Partie waren auch die Vagener Tollitäten Theresa I. und Stefan II. Viele Geschicklichkeitsspielen hatten die Verantwortlichen der Gilde vorbereitet, sodass keine Langeweile aufkam. Außerdem spielte die Vagener Big Band auf. Viel Spaß hatten die kleinen Maschkera am Kräftemessen beim Seilziehen mit den Gardemädchen. Trotz der Hilfe von Prinzenpaar und "Elferradler" behielten die Kleinen meistens die Oberhand. Frenetisch gefeiert wurde der Auftritt der Höhenrainer Hip-Hop-Gruppe, in ihren bunten Kostümen als Ägypterinnen. Zum großen Finale schwebten einige hundert Luftballons auf die Narrenschar herab - passend zum Luftballon-Tanz.

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser