Party nach dem Faschingszug

Auf dem Traunsteiner "Veitsdance" blieb es recht friedlich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Der Veitsdance stand in der Vergangenheit in der Kritik. Ein neues Konzept wurde beschlossen und am Samstag wurde ohne größere Probleme gefeiert. 

Im Zelt spielte "powered by DJ Team" die Liveband "Orange Club" aus Traunstein. Vorher kamen schon tausende Besucher zum Faschingszug (Videos und Bilder hier). 

Laut Polizei gab es "mehrere Körperverletzungsdelikte, mit jeweils leichten Verletzungen". Trotz teilweise reichlichen Alkoholkonsums verhielten sich die meisten Partygäste aber friedlich, hieß es weiter.

Die BRK Bereitschaft war mit einer Sanitätsstation und vier Fahrzeugen am Stadtplatz. Insgesamt mussten 35 Patienten versorgt werden, zehn mussten in Krankenhäuser gebracht werden. 

Karpf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser