Jede Menge Bilder

Bunter So-Halunke-Faschingsball in Waging

+

Waging am See - Kunterbunt gefeiert wurde am vergangenen Samstag in Waging beim So-Halunke-Faschingsball.

Am Samstagabend, den 24. Februar, war die Stimmung nicht mehr zu steigern bei dem So-Halunke-Faschingsball im Kurhaus Waging. Vor der Balleröffnung war bereits durch die super starke Alpensound-Band "SööR" von Martin Reiter mit der heißen Tanzmusik auf dem besten Weg, die vielen bunten Maskera zum schwitzen bringen.

Die Faschingsfreunde Chieming mit dem Motto "Pirates of Atlantica 2019" brachten eine super Show. In den Pausen konnten natürlich die Faschingsnarren ihre Tanzkünste voll ausschöpfen. Die Garde des So-Halunke präsentierten sich von ihrer besten Seite und bekamen großen Beifall für die dargebotene Show.

Gäste aus Österreich, die Naraculula Kuchel, bereicherten den Faschingsball in Waging. Die Veitsgroma-Zunft Traunstein mit Fanfarenzug und den Powerfrauen zeigten eine schöne Darbietung und haben das närrische Volk im Saal begeistert. Zwischendurch wurden Orden verteilt für besondere Leistungen.

Die Faschingsmusi Waging unterhielt mit ihrer Musik gleich eine halbe Stunde lang ohne Unterbrechung den Saal und es wurde gefeiert. Die Höhepunkte der Ballnacht waren zweifelsohne die Garde vom So-Halunke, die Faschingsfreunde Chieming, die Veitsgroma-Zunft Traunstein mit Fanfarenzug und den Powerfrauen, Faschingsmusi Waging, den Abschluss machten die Blau-Weiss-Kammer mit der Blaulicht Show, gefeiert und getanzt wurde bis in den frühen Morgen.

Impressionen

So-Halunke-Faschingsball in Waging

So-Halunke-Faschingsball in Waging

So-Halunke-Faschingsball in Waging

So-Halunke-Faschingsball in Waging

kaf

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT