Junge Dirndl und schiache Alte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Frasdorf - Kreative Kostüme und tolle Stimmung - diese Attribute kennzeichneten das gut besuchte Weiberkranzl am Samstagabend in der Frasdorfer Lamstoahalle.

Junge Dirndl - alte Weiber – schöne Mädchen - schiache Alte: die Lust am Verkleiden und Schminken ist ungebrochen und es wurde wieder tief in die Lumpenkisten und Schminktöpfe gegriffen. Ein Haifisch aus dem tiefsten Ozean, das Lamstoana Putzgeschwader, ein Rudel Skifahrer und ein paar Alt Hippies aus San Francisco fanden den Weg nach Frasdorf auch noch.

Weiberkranzl in Frasdorf

Alle waren Maschkera da, denn ein höllisches – oder ein himmlisches Vergnügen war das Weiber- und Dirndlkranzl des Frasdorfer Trachtenvereins in der Lamstoahalle schon immer. „Was brauchen wir die Männer“, wenn die Dirndl das Sagen haben, dann ist die Tanzfläche erfahrungsgemäß immer voll. Viele originell maskierte Dirndl sorgten dafür, dass die Herren der Schöpfung an diesem Abend ganz schön ins Schwitzen gerieten – und wenn die nicht wollten, dann tanzten die Dirndl eben alleine oder miteinander. „D ́ Erlbacher“ heizten mit ihren Rhythmen zusätzlich auf und brachten Stimmung in die vollbesetzte Halle.

reh

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser