Gut gestärkt in die Narrenzeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Das neue Aschauer Prinzenpaar: Prinzessin Marianne III. und Prinz Sebastian II. Foto re

Aschau - Die Tage sind gezählt, bis die neue "Aschauer Regentschaft" die Amtsgeschäfte in der fünften Jahreszeit übernimmt.

Doch diese können Prinzessin Marianne III. und Prinz Sebastian II. mit Gelassenheit angehen, denn sie sind wohl gestärkt und voller Elan.

Als sich das Aschauer Prinzenpaar selbst ein Bild vom laufenden Vorverkauf zum Krönungsball in der Aschauer Tourist-Info machte, wurden diese gleich mit einer kleinen Überraschung begrüßt. So wurden den beiden Jumbo-Cappuccino-Tassen in der neuen Porzellan-Serie "Aschau is A Schau" serviert. Dem Aschauer Tourismus-Chef Herbert Reiter war es eine Ehre, den "royalen Gästen" offiziell die neuen Aschau-Produkte überreichen zu dürfen.

Aber nicht nur Aschau is "A Schau", auch das Aschauer Prinzenpaar und die zwölf Gardemädchen lassen auf eine beeindruckende "Schau" im Fasching hoffen.

Krönungsball am Samstag in Festhalle

Verschiedene Designer-Tassen sowie Karten für den Krönungsball am Samstag, 8. Januar, um 19.30 Uhr in der Festhalle Hohenaschau sind in der Tourist-Info Aschau, Telefon 08052/9049-37, erhältlich. Weitere Karten gibt es auch ab 18.30 Uhr an der Abendkasse.

Oberbayerisches Volksblatt

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser