Große Show der Endorfer Girlys

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Endorf - Dass es beim Teenieball der Endorfer Girlys für wenig Eintritt viel Show zu sehen gibt, hat sich bereits herumgesprochen.

So folgten rund 100 junge Gäste der Einladung in den Pfarrsaal St. Jakobus in Bad Endorf. Bühnentechniker hatten dort mit professioneller Musikanlage und Lichtshow alle Voraussetzungen für "Party pur'" geschaffen. Damit die tanzwütigen Kids zwischendurch verschnaufen konnten, bot das Rahmenprogramm viel Abwechslung. Die Auftritte befreundeter Kinder- und Jugendgarden entführten das Publikum in die verschiedensten Traumwelten. Von "Star-Wars" über "Dirty Dancing" bis zu Disneymelodien wurden die verschiedensten Themen auf die Bühne gezaubert. Hierbei gaben sich die "Chiemseenixen" aus Bernau, die "Narria"-Kids und Teens aus Prien und die "Hotsocks"- Teens aus Ramerberg die Klinke in die Hand.

Einen willkommenen Kontrast zu den Darbietungen der Garden bot eine Bauchtanzgruppe und ein Kunstradfahrer, der bewies, dass man nicht immer beide Räder auf dem Boden haben muss. Höhepunkt des Abends war der Einzug der Endorfer Faschingsgilde mit der Showtanzgruppe "Hurricanes". Nach der obligatorischen Ordensübergabe entführten die Tänzerinnen und Tänzer das Publikum auf eine Traumreise durch ein magisches Buch. Unter dem Motto "Verloren im Abenteuer" zeigten sie Akrobatik bis unter die Saaldecke.

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser