Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hochzeits-Trauerakt beim "Koppn" in Moos

OVB
+

Raubling - Eine Riesengaudi plant der Trachtenverein "Edelweiß" Raubling: Eine Faschingshochzeit am Faschingsdienstag, 16. Februar, im Ortsteil Moos. **Faschings-Special**

Der "Hochzeits-Trauerakt" soll um 14 Uhr auf "dem dampfenden Misthaufen" beim Anwesen "Koppn" in Moos stattfinden, bereits ab 12 Uhr ist buntes Faschingstreiben der "damischen Gesellschaft". Zur Vermählung ist das "hochverehrte Brautpaar Josefa Gerndupfer, ehrenwerte Jungfrau aus Damasmausen und Antonius Miastehter, biersparender Jüngling aus Gnickertsmoos" aufgeboten. Die Trachtler freuen sich über viele faschingsfreudige Zuschauer, die dem "Brautpaar in ihren schweren Stunden" beistehen. 

Faschings-Special

Kommentare