Sonnenblumen und orange Prinzessinnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg – Knapp 300 verkleidete Kids, aber auch Erwachsene tummelten sich am Rosenmontag zum maskierten Publikumslauf der Waldburgia im Eisstadion.

Die Kostüme auf dem Eis waren alle miteinander sehenswert – da war sich Hofmarschall Charly Salinger mit seinen Waldburgia-Kollegen einig! Und das wurde auch belohnt: 40 Preise wanderten in begeisterte Kinderhände, mit dabei Schlafsäcke, Kinderzelte, Klappstühle und bunte Bälle. Edler Stifter der Prämien sind die Stadtwerke, aber auch einige Waldkraiburger Geschäfte hatten sich nicht lumpen lassen.

Maskierter Publikumslauf im Eisstadion

Bereits zum 12. Mal ging der maskierte Publikumslauf heuer über die Bühne – aber für die Waldburgia ist es immer wieder spannend. Besonders angetan war die Jury von einer kleinen Sonnenblume und orangen Prinzessinnen. „Wahnsinn, wie viele wieder gekommen sind,“ freut sich Faschingsbürgermeisterin Inge Schnabl. Und „wahnsinn“ beschreibe überhaupt die Faschingssaison 2011/12 wunderbar, so der Hofmarschall, nämlich wahnsinnig erfolgreich. „In diesem Jahr hatten wir eine sehr große Harmonie im Team,“ schwärmt er. „Und die ist ja bekanntlich schon die halbe Miete. Die Mannschaft hat diesmal einfach super zusammengefunden.“ Kein Wunder also, dass auch der maskierte Publikumslauf wieder ein voller Erfolg war.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser