1000 Gäste in Unterneukirchen

Bilder: "Faschings-Burschenfest" ein voller Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 71
2 von 71
3 von 71
4 von 71
5 von 71
6 von 71
7 von 71
8 von 71

Unterneukirchen – Mit knapp 1000 Gästen feierte der Burschenverein Unterneukirchen am letzten Samstag ein riesiges Faschingsburschenfest.

Der Verein ließ sich wieder etwas kreatives Neues einfallen und veranstaltet das – wie der Verein es selbst bezeichnete - weltweit erste Faschingsburschenfest. Zu diesem Zweck verwandelte sich der Burschenverein im Fasching zur Dirndlschaft. Und diese neu formierte Dirndlschaft feierte nun am Samstag das Gründungsfest der Dirndlschaft "Feichte Wiesn" Unterneukirchen in der Stockschützenhalle.

Wie bei einer Faschingshochzeit kamen alle Männer im Dirndl und alle Frauen in der Lederhose. Der Festablauf selbst orientierte sich im Großen und Ganzen am Ablauf eines Burschenfestes mit Weißwurstfrühschoppen, Kirchenzug, einer Fahnenweihe ähnlich wie die "Trauung" bei einer Faschingshochzeit im theatralischen Stil und ein Festzug durch Unterneukirchen. In der Stockschützenhalle sorgte die Obinger Blaskapelle für echte Burschenfeststimmung während am Abend das Postamt Trio nochmal so richtig einheizte.

Rundum: Der größte Fasching an diesem Wochenende im Landkreis Altötting mit Gästen aus allen umliegenden Landkreisen und sogar aus Österreich.

Ludwig Stuffer

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare