"Zum Vollzaubern der Gemeindekasse"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kraiburg - Die Schlüssel zum Kraiburger Rathaus und auch die Gemeindekasse sind übergeben, Bürgermeister Michael Loher seines Amtes enthoben.

In einer rauschenden Ballnacht haben Evi I. und Markus II. von der Narrengilde die Regentschaft über die Marktgemeinde übernommen, umjubelt und gefeiert von ihren Untertanen.

Restlos ausverkauft war der große Festsaal des Bischof-Bernhard-Hauses für die Inthronisation des Prinzenpaares beim Marktball, herrlich und geschmackvoll dekoriert von Andi Hufnagl und seinem Team nach dem diesjährigen Faschingsmotto: Yes we can! Die Besucher wurden bereits im Foyer mit einem Glas Sekt empfangen und vom Prinzenpaar persönlich begrüßt.

Nach der Begrüßung der Gäste durch die beiden Vorstände Udo Pöppelbaum und Fritz Thumser ging es gleich mit einem Paukenschlag los. Christian Hausperger als Hofmarschall der Kinder- und Jugendgarden präsentierte die "Teenie-Airline 2011" und die Mädchen legten einen furiosen Start an diesem Abend hin, trainiert von Verena Hauser und Stefanie Mittermeier. Ihnen gelang eine absolute Punktlandung im Festsaal auf ihrem Flug über die Kontinente: Yes we can!

Marktball Kraiburg

Schließlich hatte auch Bürgermeister Michael Loher keine Wahl mehr. Er lieferte an das Prinzenpaar Evi und Markus Glaser nicht nur die Rathausschlüssel und die ziemlich leere Gemeindekasse ab, sondern überreichte auch "für die drei kleinen Prinzen zu Hause" Geschenke sowie Zauberstäbe "zum Vollzaubern der Gemeindekasse." Zum Dank erhielt er den ersten Orden vom Prinzenpaar umgehängt.

"Wir wollen euch die Regenten machen, mit euch im Fasching tanzen und lachen, wir wollen feiern und vor allem lustig sein und keiner schläft im Fasching ein", verkündeten sie unter viel Applaus ihren Untertanen.

Riesige Begeisterung lösten sie dann mit ihrem bezaubernden Prinzenwalzer beim Publikum aus: schwungvoll mit Herz und Hingabe getanzt und mit liebevollen, abwechslungsreichen Figuren machten sie deutlich: Yes we can!

Schließlich dann der letzte Höhepunkt des Abends, die mitreißende Mitternachtsshow der Prinzengarde, trainiert von Marion und Liselotte Hofer. Die Garde ist heuer eine ganz junge Truppe, die meisten Mädchen tanzen erstmals in der Prinzengarde. Klar, dass da noch die überragenden Hebe- und Wurffiguren fehlen. Aber gerade auch im schönen Zusammenspiel mit dem Prinzenpaar liefern sie ein sehr stimmiges Programm und zeigen: Yes we can!

Zum überzeugend gelungenen Marktball trug auch die Showband "Carambolage" bei. Mit ihrer Musikauswahl traf sie die richtige Mischung für Jung und Alt, sodass die Tanzfläche immer dicht besetzt war und riesige Stimmung herrschte.

ng/Mühldorfer-Anzeiger

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser