Pressemeldung Startklar Soziale Arbeit Oberbayern

Buntes Faschingstreiben im Bürgerhaus E-Werk

+
Viele Kinder kamen zu dem ersten Kinderfaschingsball in der Enfdorer Au ins Bürgerhaus E-Werk

Rosenheim - Am Donnerstag, den 20. Februar findet um 15 Uhr bis 18 Uhr ein Kinderfaschingsball im Bürgerhaus E-Werk statt.

Organisiert wird der Kinderfaschingsball der Freiwilligenagentur Rosenheim West und dem Jugendhilfeträger Startklar Soziale Arbeit Oberbayern gGmbH gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen. Zahlreiche Kinder nahmen bereits letztes Jahr gerne das Angebot an und freuten sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag im Bürgerhaus E- Werk. Neben Kostümwettbewerben, leckeren Krapfen und Hot-Dogs sind auch dieses Jahr wieder lustige Spiele zu erwarten. Der Höhepunkt wird der Besuch der Faschingsgarde aus Aschau, die gerne den Kindern im Bürgerhaus das Aschauer Prinzenpaar vorführen.

„Nach dem Erfolg im letzten Jahr freuen wir uns auch dieses Mal wieder auf eine zahlreiche Beteiligung.“ Meint Anita Eggert, die mit ihrem Team ehrenamtlich den Nachmittag organisiert. Für ihr großes Engagement erhielt sie 2019 auch einen Orden von der Aschauer Faschingsgarde. Aber auch die anderen Mütter und Väter und vor allem die Kinder freuten sich über das Angebot für Familien vor Ort. „Toll, dass so etwas für Kinder hier im Bürgerhaus E-Werk veranstaltet wird. Ich habe heute viele nette neue Leute kennen gelernt,“ schwärmte ein Vater nach dem Faschingsfest. 

nterstützt wird die Veranstaltung über das Programm Kulturelle Bildung für Familien der Sozialen Stadt Rosenheim. Wenn auch Sie sich ehrenamtlich im Bürgerhaus E-Werk engagieren wollen, oder eine Projektidee haben, dann melden Sie sich gerne bei Christian Hlatky von der Freiwilligenagentur West, ch@freiwillige-rosenheim.de oder unter 08031/233870.

Pressemitteilung Startklar Soziale Arbeit Oberbayern gGmbH

Kommentare