Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Super Stimmung beim BRK-Ball

Buntes Faschingstreiben im KU'KO

+
Auftritt des sozialen ArbeitskreisesBruckmühl

Rosenheim - Wie jedes Jahr feierten am Sonntag auf dem Rotkreuz-Ball Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderung gemeinsam Fasching.

Der Rotkreuz-Ball für Menschen mit Behinderungen und Senioren ist ein Höhepunkt im Rosenheimer Faschingskalender. Die Live-Band "Bast scho" sowie die Auftritte der Garden aus Rosenheim, Bad Aibling, Bad Endorf und Wasserburg sorgten am vergangenen Sonntag für eine tolle Stimmung bei den 500 Gästen, die über die Landkreis- und Landesgrenzen hinweg nach Rosenheim kamen.

Polonäse mit und ohne Rollstuhl

Unter den Gästen waren auch wieder viele Kinder. Daniela Ludwig eröffnete in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des BRK Kreisverbandes Rosenheim den Ball. Zu den Höhepunkten des Veranstaltung gehörten die Verteilung der Faschingsorden und der Rollstuhl-Tanz.

Die ungewöhnliche Hitparaden-Einlage des sozialen Arbeitskreises Bruckmühl mit seiner Integrationsgruppe fand ebenso großen Beifall. Ein Dank geht an alle Rotkreuz-Helfer, die für den Erfolg der Veranstaltung sorgten und die Sparkassen-Stiftung, die die Veranstaltung jedes Jahr unterstützt.

Pressemitteilung Bayrisches Rote Kreuz

Kommentare