Rotter Fasching geht in die zweite Runde

Rott - Am kommenden Wochenende geht der Rotter Fasching in die zweite Runde. Auf dem Programm stehen unter anderem ein närrisches Vereinskranzl und der maskierte Sexyball.

Faschings-Special:

rosenheim24.de/fasching

Am Freitag "um achde aufd' Nacht" hält der Trachtenverein sein närrisches Vereinskranzl im Vereinsheim im Gemeindehaus, wo die "Duanix Musi" aufspielt und lustige Einlagen auf dem Programm stehen.

Am Samstag, 12. Februar, um 20 Uhr geht's weiter in der Sporthalle mit dem maskierten Sexyball. Es spielt "Pop nach 8". Gleich am Sonntag danach, am 13. Februar, gehört die Halle von 13 Uhr an den Kindern beim Kinderfasching mit dem Zauberclown Fabellini: Am Wochenende drauf spielt sich alles beim Landgasthof Stechl ab. Am Samstagnachmittag ist Kaffeekranzl mit de "Zwoa samma", und am Abend geht's weiter mit dem Hausball, wo die "Moskitos" die Musik liefern.

Und dann wird's eng: Bereits am Freitag, 25. Februar, um 20 Uhr amüsieren sich "Sultan und Sultaninen" beim Pfarrfasching im Pfarrsaal an der Haager Straße, mit Live-Musik von der neuen Caramba, am Samstagnachmittag sind die maskierten Kinder beim Landgasthof Stechl und am Abend steigt in der Sporthalle der Ü-30-Fasching mit der Nighthawk City Dance Band. Am Montag, 28. Februar veranstaltet die AWO im Klostersaal des Gemeindehauses um 14 Uhr das Faschingskranzl für alle Rotter Bürger.

Und noch eine karibische Nacht

Am "Unsinnigen Donnerstag" ist überall auf den Straßen was los. Am Abend spielt im Bräustüberl ab 19 Uhr der Heinz auf und im Vis-á-Vis beginnt zur gleichen Zeit die "Karibische Nacht" mit DJ Chris. Es folgt am Samstag, 5. März, der Lumpenball in der Halle. Da sorgen "Exit 207" für Musik und Stimmung. Endgültig zu Ende geht der lange Fasching dann am Faschingsdienstagnachmittag im Pfarrheim mit dem Faschingskranzl der Senioren.

ags/Wasserburger Zeitung

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser