Mit Show der Hot Socks

Sportlerball des TSV Eiselfing am 14. Februar

Eiselfing - Dichtes Gedränge herrschte beim Sportlerball des TSV Eiselfing am Freitag im Gasthaus Sanftl.

Der traditionelle Sturm auf den Eiselfinger Sporterball war auch heuer wieder eine sichere Sache. Neu war diesmal, dass keine Live-Band, sondern das DJ-Team um Wamsi & Markès für den perfekten Spaß auf der Tanzfläche sorgte. 


Sportlerball des TSV Eiselfing am 14. Februar

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Für die Showeinlage sorgten die Hot Socks vom SV Ramerberg mit ihrem aktuellen Programm. Unter den vielen bunten Masken zeigten sich das Nimm-2-Duo, das Team von Schonitwon25 und die Mehringa Prinzesinnen als besonders kreativ. 

Ludwig Stuffer

Rubriklistenbild: © stl

Kommentare