Faschingsgilde Vagen feiert die 5. Jahreszeit

Vagen - Das neue Prinzenpaar für den 50-jährigen Jubiläumsfasching wurde vorgestellt. Doch bei der Frage, wer es wohl sein wird, stieg die Spannung immer mehr...

Der erste Präsident der Faschingsgilde Vagen Thomas Gerbl konnte wieder zahlreiche Besucher zum Startschuss in die fünfte Jahreszeit begrüßen. Im gut besuchten Gasthof Schäffler fanden sich neben vielen Freunden und Gönnern der Faschingsgilde auch ehemalige Aktive und Tollitäten ein, um den neuen Regenten im Fasching 2014/2015 ihre Ehre zu erweisen.

Neben der Faschingsgilde Bad Aibling ließen es sich unter anderem auch der vierte Bürgermeister der Gemeinde Feldkirchen-Westerham Michael Zistl und der Ehrenpräsident Xaver Engl nicht nehmen, der Vorstellung des neuen Hofstaats beizuwohnen.

Zusammen mit seinem neuen „Vize“ Benedikt Meixner und dem neuen Hofmarschall Stefan Chmel, stellte der Präsident dem Publikum mit Garde, unter der Leitung von Maria Eham, Elferrat und Fanfarenbläsern einen zum großen Teil faschingserprobten Hofstaat vor.

Faschingsgilde Vagen feiert die 5. Jahreszeit

"Ist es denn noch nicht bald elf Uhr?", fragten sich viele Besucher, die von den "Heufelder Musikanten" auf die Tanzfläche gelockt wurden. Fast spürbar war die Spannung im Gasthof, bei der Frage, wer wohl im kommenden Vagener 50-Jährigem Jubiläumsfasching das Zepter schwingen werde. Derweil saß das Paar ganz unbehelligt unter den Besuchern des Tanzabends.

Umso größer war dann die Überraschung, als Christina Friesinger aus Schönau und Felix Meixner aus Vagen sich erhoben und von Präsident Thomas Gerbl unter Beifall aller Anwesenden als die neuen Vagener Tollitäten vorgestellt wurden.

Prinzessin Christina I, ist 24 Jahre jung und aus Schönau. Sie liebt das Musizieren bei der Schönauer Musik und ist sportlich immer aktiv. Als Beruf ist Sie Bankkauffrau.

Prinz Felix I. ist 28 Jahre alt aus Vagen und als Beruf Holztechniker. In seiner Freizeit verbringt er die Zeit aufn Berg, aufm Rad oder im Fussballstadion.

Begleitet vom Beifall ihres Hofstaates absolvierten dann die Tollitäten den ersten Prinzenwalzer.

Präsident Thomas Gerbl nahm die Gelegenheit wahr, dem Trainerstab der Gardetruppe, Theresa Bachmaier, Nicole Gerbl, Bernadette Meier, Bettina Meixner, Franziska Reitner und Katrin Mayer für den Einsatz zu danken. An die Besucher gewandt, lud der Vorstand der Faschingsgilde zum Inthronisationsball, am Freitag, den 9. Januar 2015 um 19.30 Uhr im Gasthof Schäffler ein.

Dann übernahmen die "Heufelder Musikanten" wieder das Kommando und unter vielen „Weiß und Blau“-Rufen wurde der Beginn der Faschingssaison noch gebührend gefeiert.

Pressemeldung der Faschingsgilde Vagen

Rubriklistenbild: © Thomas Gerbl

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser