UDO: Riesiger Andrang trotz bitterer Kälte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Temperaturen um den Nullpunkt: Diese Kälte schien die Partygäste beim traditionellen UDO nicht zu stören. Ab 20 Uhr herrschte ein riesiger Andrang auf allen Partyflächen:

Trotz der kalten Bedingungen blieb auch die Kreativität nicht aus: Die größte Gruppe war eine Herde von Bierflaschen samt Flaschenöffner und sogar Flaschenentsorgungscontainer. Währenddessen machten schöne Vampire, Tierherden, Blümchen, Teufelchen, Sträflinge, eine Mannschaft von Heinos, Eskimos, Schlümpfe und eine ganze Menge anderer bunter Wesen die Nacht zum Tag. Aufwärmen war in der Innenstadt auch kein Problem: Wem kalt war der tanzte einfach zur DJ-Musik oder holte sich an den Bars einen heißen Drink.

UDO: Riesiger Andrang trotz bitterer Kälte

UDO: Riesiger Andrang trotz bitterer Kälte

UDO: Riesiger Andrang trotz bitterer Kälte

stl

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser