Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Viraler TikTok-Trend

Pink Drink: So machen Sie das perfekte Sommergetränk zuhause ganz einfach selbst

Sieht aus wie ein Himbeer-Smoothie, ist aber sogar gesünder: der TikTok-Trend namens Pink-Drink.
+
Sieht aus wie ein Himbeer-Smoothie, ist aber sogar gesünder: der TikTok-Trend namens Pink-Drink.

Das neueste Trend-Rezept auf TikTok: der Pink Drink. Er ist nicht nur lecker, sondern sogar gesund. Wie Sie das Starbucks-Getränk selbst machen.

Was aussieht wie ein kalorienreicher Smoothie oder Milchshake, ist in Wahrheit sogar ziemlich gesund. Das Sommergetränk 2021 heißt Pink Drink und kommt mit erfrischenden Zutaten wie Beeren, Hibiskusblüten-Tee und Kokosnussmilch daher. Im Original ist das sommerliche Getränk eine Starbucks-Kreation (allerdings nur in den USA, nicht in Deutschland), man kann sie aber auch einfach zuhause selber machen. Vergessen Sie Dalgona Kaffee oder Proffee*: Auf TikTok geht das Trend-Rezept für dieses farbenfrohe Getränk aktuell schon viral. Probieren Sie es auch mal aus?

Probieren Sie auch: Foodtrend Smashed Potatoes: So lecker können zerquetschte Kartoffeln sein.

Rezept für Pink Drink: Diese Zutaten brauchen Sie für das Sommergetränk

  • Eiswürfel
  • Himbeeren oder Erdbeeren (frisch oder gefroren)
  • kalter Hibiskus-Tee (fertig gekauft oder selbst gemacht und abgekühlt)
  • etwas Holunderblütensirup – wie Sie den selber machen können, lesen Sie hier*
  • Kokosnussmilch

Auch interessant: Coca-Cola bringt Produktneuheit jetzt auch in Deutschland auf den Markt.

@coffeebae97

PINK DRINK 🙄💗👄🍣💕😝💖 @chelly_68 (recipe by abbe lucia on yt) ##FoodTikTok ##GrowUpWithMe ##pinkdrink ##JingleJangleWithMe

♬ original sound - Adam Wright

Pink Drink selber machen: TikTok-Sommergetränk für zuhause

  1. Füllen Sie ein Glas mit Eiswürfeln und geben Sie die Erdbeeren oder Himbeeren dazu.
  2. Füllen Sie das Glas zu Dreivierteln mit dem kalten Hibiskus-Tee.
  3. Für die Süße geben Sie einen Schuss Holunderblütensirup hinzu.
  4. Füllen Sie den Rest des Glases mit der Kokosmilch auf.
  5. Jetzt müssen Sie nur noch alles gründlich mit einem langstieligen Löffel umrühren und können den Sommer-Drink direkt genießen.

(mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterer Trend: Probieren Sie unbedingt das Rezept für Baked Feta Pasta: genial einfaches Nudelgericht.

Latte Macchiato, Cappuccino & Co.: Was ist was?

Latte macchiato mit Cantuccini
Der Latte Macchiato ist bekannt für seine drei Schichten: Zuerst wird Milch in ein hohes Glas gegeben, darauf platziert man dann ganz sanft einen festen Milchschaum und zum Schluss wird ein einfacher Espresso in einem dünnen Strahl durch die Milchschaumdecke in das Glas hineingegossen. Der Espresso setzt sich über der Milch fest, während der Milchschaum aufgrund seiner Leichtigkeit und geringeren Temperatur oben bleibt.  © Natalia Rüdisüli via www.imago-images.de
Tasse Espresso
Um Espresso herzustellen, wird heißes Wasser mit hohem Druck durch fein gemahlenes Kaffeemehl gepresst. Die Bohnen wurden zuvor dunkel geröstet. Die helle Schicht an der Oberfläche wird als Crema bezeichnet. Der fertige Espresso wird anschließend in einer kleinen Tasse von circa 40 Milliliter Fassungsvermögen serviert. © BreakingTheWalls via www.imago-i
Zwei Tassen Kaffee
Der doppelte Espresso oder Espresso doppio ist genau das: Zwei einfache Espresso in einer Tasse. Der Espresso lungo hingegen wird „verlängert“, indem doppelt so viel Wasser verwendet wird als beim Einfachen.  ©  via www.imago-images.de
Tasse Cappuccino, Milchschaum in Herzform, Liebe
Der Cappuccino wird zu einem Drittel aus Espresso  und zu zwei Dritteln aus aufgeschäumter, warmer Milch zusammengesetzt. Auf diese Weise setzt sich die Crema des Espresso auf den Milchschaum ab, auf den manche Baristas hübsche Motive für ihre Gäste zaubern. Das Getränk wird in einer bauchigen Tasse serviert.  © IMAGO / McPHOTO
Tasse Cafe au Lait, Milchkaffee.
Beim Milchkaffee wird kein Espresso, sondern einfach Filterkaffee mit Milch gemischt. Beides sollte im Idealfall in einem Verhältnis von 50:50 stehen. Café au Lait ist einfach erklärt die französische Variante zu unserem Milchkaffee. Der einzige Unterschied ist, dass der Milchkaffee hin und wieder auch mit einem kleinen Milchschaum serviert wird, was bei einem Café au Lait nicht vorgesehen ist.  © imago stock&people
Dalgona Kaffee
Für Dalgona-Kaffee wird Instantkaffee mit Zucker und heißem Wasser aufgeschlagen. Dieser Kaffeecreme-Schaum kommt auf heiße Milch oder wahlweise kalte Milch mit Eiswürfeln. © Ramon Lopez via www.imago-images.de

Kommentare