Mal eben Spargel "ziehen"

+
Und so sieht er aus: Der Veitsbronner Spargelautomat.

Veitsbronn - Spargel auf Knopfdruck: Ein Bauernhof versorgt seine Kunden nun auch außerhalb der Öffnungszeiten mit frischem Stangengemüse - aus dem Automaten.

Auf die eher ungewöhnliche Geschäftsidee kam der Sohn der Hofbesitzer, Thomas Schilmeier. Der 22-Jährige bestellte kurzerhand im Internet einen ausrangierten Automaten für belegte Brötchen und baute diesen zum Spargelautomaten um. Ein neuer rentiere sich nicht für acht Wochen Spargelzeit, sagt er.

Seit dieser Saison kann der Kunde nach Geldeinwurf den gewünschten Spargel - grün, weiß, geschält oder ungeschält - aus einem Fach herausnehmen. Vor allem Stammkunden mit langen Arbeitszeiten oder Spontankäufer würden den Service nutzen. „Morgens ist der Automat meistens leer, und samstags muss ich mehrmals auffüllen,“ erklärt Schilmeier.

dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser