Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Durchsichtige Goldfische in Japan gezüchtet

Tokio - Forscher in Japan haben eine durchsichtige Goldfisch-Mutation gezüchtet. Durch die transparente Haut und die Schuppen sieht man das kleine Gehirn, das pochende Herz und andere Organe.

Die durchsichtigen Goldfische, von Forschern der Mie-Universität in Japan gezüchtet, haben keine Pigmente in Haut und Schuppen. Sie sollen circa 25 cm lang und 20 Jahre alt werden können.

Die Forscher begründeten die neu gezüchtete Mutation damit, dass in Zukunft Goldfische, welche im Schulunterricht oder im Labor als Studienobjekte verwendet werden, nicht mehr seziert werden müssten um die Organe zu beobachten.

Quelle: shortnews.de

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare