Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ahnungslos: Frau kutschiert 13 Jahre Marihuana umher

+

New Mexico - Bei diesem Auto bekommt der Ausdruck "gib Stoff" eine ganz neue Bedeutung: 13 Jahre lang fuhr eine Frau mit ihrem Chevy durch die Gegend, ohne von dem Marihuana darin zu wissen...

Vor 13 Jahren kaufte eine Frau aus New Mexico einem deutschen einen 90er Cheyy-Vans ab. Nun machte sich das Baujahr bemerkbar: Die Tür klemmte. Als ein Freund bei der Reparatur die Verkleidung abnahm, kam etwas unerwartetes zum Vorschein.

Ganze 13,5 Pfund professionell verpacktes Marihuana versteckten sich darunter. Mit diesem im Wagen fuhr sie 13 Jahre lang völlig ahnungslos auch öfters über die mexikanische Grenze. Laut der Polizei war der Stoff erstens zu alt und zweitens einfach zu gut verpackt, um entdeckt zu werden. Die Drogen wurden nach Angaben der Polizei nun vernichtet.

hey/redro24

Kommentare