Öko-Vibrator mit Kurbel erfunden

Dublin - Ein kleines irisches Unternehmen hat Vibratoren erfunden, die nicht mit Batterien, sondern mit einer Handkurbel betrieben werden.

Wenn der Besitzer oder die Besitzerin die Kurbel am Boden des Geräts ausklappt und vier Minuten lang betätigt, kann er oder sie sich bis zu eine halbe Stunde lang mit dem Vibrator vergnügen. Außer mit seinem klimaneutralen Antrieb punktet das Gerät bei Umweltschützern damit, dass es aus recyclebaren Materialien hergestellt wird.

dpa

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser