n-tv: Peinliche Nackt-Panne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Zufällige Chatpartner per Webcam-Übertragung zugewiesen zu bekommen, das ist sowieso nicht für jeden etwas. Was allerdings bei n-tv passiert ist, das ist noch weniger schön. Dafür lustig:

In der Sendung "Busch@n-tv" sollte Redakteur Moritz Wedel den neuesten Hype "Chatroulette" vorstellen. Dabei werden Chatpartner aus der ganzen zufällig ausgesucht und einander zugewiesen. Inklusive Live Webcam-Übertragung. Dass es dabei zu peinlichen Pannen kommen kann, damit ist zu rechnen.

Allerdings war bereits der zweite zufällige Chatpartner wesentlich zeigefreudiger, als er es für das deutsche Fernsehen hätte sein dürfen:

Lesen Sie hier die ganze Geschichte

Dass es aber auch ganz anders zugehen kann, zeigt dieses Video:

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser