Polizei stört Schäferstündchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Einen äußerst ungewöhnlichen Auftrag erhielt die Polizei am Freitagabend: Im Aicherpark solle sich in einem Auto ein lautstarkes Liebesspiel zutragen...

Einen ungewöhnlichen Auftrag erhielt die Polizei in Rosenheim am frühen Abend des 25.10.2013. Sie sollte in den Aicherpark fahren, da sich seit einiger Zeit - mittlerweile fast täglich - das gleiche Schauspiel vor dem Fenster einer Rosenheimerin abspiele.

Doch was störte die Anwohnerin hier nun genau? Ein Auto fuhr vor und im Anschluss kam es zu einer regen Aktivität im Inneren, die von lautem Stöhnen, teilweise auch Schreien, begleitet wurde.

Die Beamten konnten das Fahrzeug mit stark beschlagenen Scheiben antreffen. Bei der Ansprache wurde durch die beiden Insassen noch das Nötigste mit der im Auto verteilten Kleidung bedeckt. Das liebestolle Pärchen wurde ermahnt und es wurde ihm nahegelegt, sich zukünftig am besten eine Wohnung für das Schäferstündchen auszusuchen.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser