Bei Juniorenspiel in Paraguay

Schlägerei: Schiri zückt 36 Mal Rot!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Assuncion - Gleich 36 Platzverweise hat ein Schiedsrichter bei einem Fußballspiel in Paraguay ausgesprochen. Auslöser der Rot-Flut war eine Schlägerei zwischen gerade einmal zwei Spielern.

Nach einer Schlägerei zwischen zwei Spielern von Teniente Farina und Libertad Club in den letzten fünf Minuten eines Juniorenspiels zeigte Referee Nestor Guillen zweimal Rot, doch die beiden Streithähne waren auch durch die Platzverweise in ihrer Kampfeslust nicht zu bremsen.

Kurz darauf stürmten die restlichen Spieler und Ersatzspieler das Feld. Das Schiedsrichtergespann flüchtete daraufhin in die Kabine und verteilte da 36 Rote Karten an die Akteure.

Die Berufe unserer FIFA-Schiedsrichter

Die Berufe unserer FIFA-Schiedsrichter

sid

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser