Spritpreise? Rückwärtsgang!

Regensburg - In Regensburg ist eine Seniorin vor den hohen Spritpreisen geflüchtet und hat dabei einen Unfall verursacht. Sie rammte jemanden, dem die Preise nicht zu hoch waren.

Die 80- Jährige war an eine Tankstelle gefahren, doch beim Blick auf die Preistafel verging ihr die Lust aufs Tanken. Kurzerhand legte die Frau den Rückwärtsgang ein, um die Tankstelle wieder zu verlassen. Beim Rückwärtsfahren übersah die Frau den Wagen eines 21-Jährigen, der ebenfalls die Zapfsäulen ansteuern wollte. Verletzt wurden die beiden Fahrer bei dem Zusammenstoß nicht, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser