Sieger-Vagina geht nun in Serienproduktion

Skurriler Wettbewerb: Miss Vagina gekrönt

  • schließen

Eine 27-Jährige aus Großbritannien darf nun von sich behaupten, die schönste Vagina der Welt zu haben. Sie gewann ein Voting von Wissenschaftlern und Internetnutzern.

Unter den 110 Frauen nahm auch eine Bayerin an dem skurrilen Wettbewerb teil. Die Damen hatten Fotos ihrer Vaginas auf einer Internetseite hochgeladen. User konnten die Bilder bewerten, außerdem floss noch eine Experteneinschätzung von Wissenschaftlern mit ein.

Wie der Kölner Express meldet, kam die Gewinnerin Nell auf 7,7 von 10 möglichen Vagina-Punkten. Sie freut sich nun über 5.000 Dollar Preisgeld - und die Männerwelt auf die Nachbildung ihrer Intimzone, denn ihre Vagina geht mittels eines 3D-Scanners nun als Sexspielzeug in Serienproduktion.

mg

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser