Nicht taub, sondern polnisch

Großbritannien - Die Pfleger in einem Tierheim im englischen Oldham wunderten sich über einen Collie, der nie ihre Befehle befolgte. Aus diesem Grund dachten sie der Hund wäre taub.

Allerdings stellte sich heraus, dass der Hund, bevor er ins Tierheim kam, bei Polen gelebt hatte und somit nur Polnisch verstand. Der Hund war also nicht taub, er konnte die Pfleger, die ihm die Befehle auf Englisch gaben, nur nicht verstehen. Als die Tierpfleger den Irrtum aufgeklärt hatten, gaben sie dem Hund Nachhilfestunden.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser