Ungeliebte Haarpracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Münster - Frauen sind mit ihrer Frisur unzufriedener als Männer. Das ergab die neueste Umfrage von "deutschland antwortet" unter 3.500 befragten Bürgern.

Frauen sind ihre Haare wichtig, sie bereiten ihnen aber auch viel Kummer. Männer dagegen zeigen sich hinsichtlich ihres Haupthaares wesentlich entspannter, wie eine Umfrage des Portals deutschland-antwortet.de nun ergeben hat.

Laut der aktuellen Umfrage unter 3.500 Deutschen sind 62,5 Prozent aller Männer zufrieden mit ihrer Frisur, bei den Frauen sind es nur 53,1 Prozent. In Bezug auf die Haarfarbe fällt der Geschlechterunterschied noch deutlicher aus: Während nur gut die Hälfte der Frauen zufrieden damit ist (50,3%), zeigen die Männer kaum Anzeichen von Unzufriedenheit: Stolze 86,2 Prozent sind glücklich mit der Farbe ihres Haupthaares. Für die wenigen unzufriedenen Männer kommt Färben zudem wesentlich seltener in Betracht (52,6%) als für die unzufriedenen Frauen (84,1%).

Überhaupt stehen Männer Friseurbesuchen tendenziell skeptischer gegenüber als Frauen: Nur 27,8 Prozent der mit ihrer Frisur unzufriedenen Männer gehen häufig zum Friseur, um etwas Neues auszuprobieren – bei den unzufriedenen Frauen sind es 52,0 Prozent. Eine mögliche Erklärung: Gut ein Drittel (38,9%) der unglücklichen Männer ist der Meinung, die eigene Frisur sei sowieso nicht mehr zu retten.

Pressemeldung "deutschland antwortet"

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser