Wikileaks-Gründer Assange als Krippenfigur

Neapel - Wikileaks-Gründer Julian Assange hat es zu ganz besonderen Ehren gebracht: In Neapel steht er Seit' an Seit' mit der Heiligen Familie in der Krippe!

Zumindestest auf dem Krippenmarkt von Neapel ist das so. Dort finden sich neben Maria, Josef, dem Jesu-Kindlein und den Heiligen Drei Königen auch Personen der Zeitgeschichte als Schnitzereien. In diesem Jahr dabei: Julian Assange.

Rubriklistenbild: © Screenshot

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser