Magnus-Effekt im Video

Youtube-Hit: Basketball mit irrer Flugkurve!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Tasmanien (Australien) - Mehr als zehn Millionen Klicks hat ein Basketball-Video auf Youtube bereits gesammelt. In dem Clip schwebt der Ball durch die Luft. Doch wie ist das möglich?

Über zehn Millionen Klicks hat dieses Video bei Youtube bereits gesammelt. Der Clip zeigt, wie ein Basketball aus etwa 126 Metern einen Abgrund hinunter geworfen wird. Aber er wird nicht einfach so geworfen, sondern mit einem Drall. Und das sorgt für eine unglaubliche Flugbahn!

Der Basketball fällt nicht einfach wie ein Stein nach unten. Nein. Nach einer gewissen Fallhöhe nimmt er eine unglaubliche Flugbahn und beginnt in der Luft zu schweben.

Doch wie kommt es zu diesem Phänomen?

Es hängt mit dem Magnus-Effekt zusammen. Dieser Effekt wurde nach Heinrich Gustav Magnus benannt und ist ein Phänomen der Strömungsmechanik. Im Video wird das Ganze noch einmal genauer erklärt.

hy

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser