"Bärenhunger" in Salzburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Braunbär beim Nüsse naschen...
  • schließen

Salzburg - Am Mittwoch war Welternährungstag. Für den Zoo Salzburg die Gelegenheit, zu zeigen, dass die Ernährung auch bei den Tieren eine große Rolle spielt.

Kann man an den Zähnen erkennen, was ein Tier frisst? Mögen Bären nur Honig und Nüsse? Welches Futter ist für die Gesundheit von Affen wichtig? Anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober dreht sich bei der Familienführung 'Bärenhunger' am Samstag, 19. Oktober 2013, von 14 bis 15.30 Uhr alles um das Thema „ausgewogene Ernährung“.

Nicht nur für uns Menschen ist eine gesunde Kost wichtig, sondern auch für Tiere. Falsche Ernährung kann gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit haben!

Lecker, lecker, lecker...

Bei dieser spannenden Führung gibt es viel Interessantes über die Nahrungsspezialisten im Salzburger Zoo zu erfahren wie den beiden Gibbons Hanna und Jiao, die wahre Feinschmecker sind!

Um Anmeldung wird gebeten unter office@salzburg-zoo.at oder 0662/820176-0 Kosten pro Person 2 € zzgl. Eintrittsgebühr Führung findet bei jedem Wetter statt!

Pressemitteilung Zoo Salzburg

Zurück zur Übersicht: Tiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser