Krampus, Steinbock und Rentier - was haben sie gemeinsam?

+

Salzburg - Anfang Dezember kommt der Nikolaus und beschenkt die braven Kinder. An seiner Seite hat er einen unheimlichen Begleiter – den Krampus. Oder ist es ein Percht?

So unterschiedlich die beiden auch sind, eines haben sie gemeinsam: Hörner auf ihren Masken. Im Tierreich haben Hörner und Geweihe verschiedene Aufgaben. Bei den spannenden Familien-Führungen durch die Tierwelt im Zoo Salzburg werden Fragen wie „Warum haben Tiere Hörner?“, „Was hat der Krampus mit dem Steinbock gemeinsam?“ und „Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Horn und Geweih?“ beantwortet.

Steinbock

Außerdem wird die Tradition und das Brauchtum von Nikolaus, Krampus und Co. erklärt. Original Krampus-Masken können aus nächster Nähe betrachtet und bestaunt werden – ganz ohne Angst! P.S.: Zu diesen Zoo-Veranstaltungen kommen keine Krampusse!

Treffpunkt ist am 27. November und 4. Dezember jeweils um 14 Uhr beim Haupteingang. Anmeldung erforderlich unter: 0662 – 820176 0 oder office@salzburg-zoo.at. Führungen finden bei jeder Witterung statt!

Pressemitteilung Zoo Salzburg

Zurück zur Übersicht: Tiere

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser