Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein Schuss erschreckte die Hündin auf dem Weg nach Schneizlreuth

Hund bei Bergtour am Ristfeuchthorn entlaufen: Wer hat Ada gesehen?

Ada wird seit dem 25. April vermisst.
+
Ada wird seit dem 25. April vermisst.

Bei einer Bergtour am 25. April am Ristfeuchthorn entlief die Hündin Ada. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Ihre Besitzer bitten um Mithilfe.

Update, 25. Mai, 10.50 Uhr - Ada immer noch vermisst

Ristfeuchthorn/Schneizlreuth - Ada ist immer noch verschwunden. Ihr Besitzer bittet nochmal darum, dass sich jeder, der weiss wo sie sich aufhalten könnte, per E-Mail an physio-auer@t-online.de wendet.

Erstmeldung

Seit dem 25. April fehlt von der Hündin Ada jeder Spur. Bei einer Bergtour wurde sie durch einen Schuss erschreckt und ist weggelaufen. Ereignet hat sich der Vorfall auf dem Weg vom Ristfeuchthorn Richtung Schneizlreuth. Die Hündin ist ein Golden Redriever und hört auf den Namen Ada, trägt ein braunes Lederhalsband mit Namensschild und Kontaktdaten. Außerdem ist sie gechipt. Ada ist sehr zutraulich und freut sich über Leckerlis.

Bei Sichtungen oder Hinweisen zu Ada können diese an physio-auer@t-online.de gesendet werden.

Kommentare