Nero hätte gern ein Heim mit Garten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Nero geht auch gern Gassi.

Kolbermoor/Rosenheim - "Nero" ist ein sechs- bis siebenjähriger Bracken-Mischling, der im Tierheim aufgenommen wurde, weil sich der Besitzer nicht um seine beiden Hunde gekümmert hat.

Nero war seitdem schon vermittelt; aber aufgrund privater veränderter Umstände musste der Arme wieder zurück ins Tierheim.

Der sehr verspielte, verschmuste und aufmerksame Rüde ist bereits kastriert, geimpft und gechipt. Mit Artgenossen hat Nero keine Probleme, und auch mit Kindern kommt er gut aus. Nur Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein.

Nero hat einen guten Grundgehorsam und würde sich auf ein neues Heim - am besten mit Garten - freuen.

Wer sich für Nero (oder aber auch ein anderes Tier) interessiert, wendet sich an das Tierheim des Tierschutzvereins Rosenheim, Am Gangsteig 54 in Kolbermoor, Telefon 08031 / 96068. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.tierschutzverein-rosenheim.de.

re/Mangfall-Bote

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser