Seit über einem Jahr im Tierheim

+
Prima hat ein großes Hobby: ihren Schönheitsschlaf.

Kolbermoor - Wer erbarmt sich für "Prima"? Die zwölf Jahre alte Katzendame befindet sich bereits seit Weihnachten 2010 im Tierheim.

Da ihr geliebtes Frauchen zum damaligen Zeitpunkt schwer erkrankte, war sie von Verwandten als Pensionstier in Obhut der Pfleger gegeben worden. Vor Kurzem verstarb die Dame allerdings völlig unerwartet.

Schweren Herzens entschieden die Verwandten, Prima zu ihrem Wohle vermitteln zu lassen. Die selbstbewusste Katzendiva möchte verwöhnt und umsorgt werden. Prima ist verschmust und freundlich gegenüber Menschen. Auf Artgenossen kann sie allerdings verzichten. Ebenfalls sollten im zukünftigen Zuhause keine kleineren Kinder oder Hunde leben.

Prima legt ebenfalls viel Wert auf ihre täglichen Spaziergänge durch ihr Reich. Daher sollte sie weiterhin die Möglichkeit zum Freigang bekommen. Die Katzendame ist geimpft, entwurmt und kastriert. Prima wünscht sich nun endlich wieder richtige Besitzer, die ihr die Wünsche von den schönen Augen ablesen und sie verwöhnen.

Wer sich für Prima interessiert, wendet sich an das Tierheim des Tierschutzvereins Rosenheim, Am Gang-steig 54, Kolbermoor, Telefon 08031 / 96068.

re/Mangfall-Bote

Zurück zur Übersicht: Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser