Christine Theiss besucht den Gnadenhof

+

Sondermoning - Der Gnadenhof Chiemgau e. V. hatte zum zweitägigen "Hoffest" wieder prominente Unterstützung gewinnen können: Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss

Am Sonntag, 23. Juni, besuchte trotz engstem Terminplan die Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss den Gnadenhof. Sie ist einem breiten Publikum auch als Moderatorin des Quotenrenners "The Biggest Loser" bekannt.

Marion Haindl, zweite Vorsitzende des Vereins, bedankte sich besonders beim Ehepaar Sya aus Inzell, das nicht nur Mitglied sei, sondern auf ehrenamtlicher Basis immer dafür sorge, dass als zusätzlicher Anreiz bei Veranstaltungen des Gnadenhofs prominente Gäste anwesend sind. Autogrammstunden zu Gunsten des Gnadenhofs gab es bereits mit Roberto Blanco, dem "Landarzt"-Darsteller Wayne Carpendale, Pro 7-Moderatorin Anncemarie Warnkoss, "Marienhof"-Star Sandra Koltai und dem "Bauer sucht Frau"-Traumpaar Josef und Narumol. Dadurch werde der Gnadenhof Chiemgau immer bekannter.

Derzeit finden etwa 160 Tiere auf dem Gnadenhof Asyl – aber es würden von Tag zu Tag mehr: "Wir erleben es sehr häufig, dass Tiere klammheimlich bei uns am Zaun angebunden werden, da es Menschen gibt, die Tiere nach bestimmter Zeit oder wenn sie alt und krank sind, nicht mehr haben wollen", so Haindl.

Christine Theiss besucht den Gnadenhof in Sondermoning

Zurück zur Übersicht: Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser