Vera ist ein kleiner Wildfang

+

Stephanskrichen - Trotz der Erfahrungen, die die junge Vera schon machen musste, ist sie nicht weniger lebensfroh: quirlig, aufgeschlossen und dabei sehr gelehrig.

Vera kommt aus Bulgarien, wo sie mit ihrer Schwester auf der Straße gefunden wurde. Sie war wohl noch nicht lange auf der Straße, denn sie ein sehr aufgeschlossener Hund, die keine bisher merkbaren Ängste hat. Sie ist jetzt ca. sieben Monate alt und ein kleiner Wildfang, aber auch sehr gelehrig und bemüht alles richtig zu machen. Sie liebt es zu aportieren und lernt auch schon, dass sie es wieder zurück bringen soll, um eine Belohnung zu erhalten.

Vera ist vermutlich ein Schäfer/Labrador Mix, wird allerdings nicht ganz so groß. Sie ist ein kleiner Rohdiamant, der noch geschliffen werden muss. Vera ist geimpft, gechipt und wird regelmäßig entwurmt.

Wenn Sie Vera mal kennen lernen wollen, wenden Sie sich bitte an die Gemeinschaft Tierfreunde Hunde und Katzen in Not e.V., Gaby Loferer, Tel. 0172 26 400 27 oder schauen Sie im Internet vorbei unter www.gemeinschaft-tierfreunde.de.

Zurück zur Übersicht: Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser