Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tierheim Rosenheim

Knapp 30 süße Babykätzchen bald zur Vermittlung frei

Vier der zehn Kätzchen machen es sich auf dem Kratzbaum gemütlich.
+
Vier der Kätzchen machen es sich auf dem Kratzbaum gemütlich.

Das Rosenheimer Tierheim sucht für seine Bewohner ein neues „Für-Immer-Zuhause“ und stellt ab sofort wöchentlich bei rosenheim24.de die zu vermittelnden Tiere vor. Heute stehen knapp 30 unterschiedliche Jungkatzen im Rampenlicht.

Rosenheim - Dieses Mal suchen knapp 30 junge Kätzchen ein neues Zuhause. Sie sind erst seit Kurzem im Tierheim und warten seitdem auf feste Plätze bei lieben Menschen.

Die Kätzchen sind die verschiedensten Rassen und haben auch die unterschiedlichsten Charaktere. Von ganz schwarz über rot- weiß getigert bis zu einem bunten Glückskätzchen ist fast jede Färbung vertreten. Sie sind alle 2021 geboren und stecken somit noch mitten in der Grundimmunisierung, deshalb könne sie erst in circa zwei bis acht Wochen vermittelt werden.

Bei sechs Katzen ist immer viel los, da ist es nich so einfach alle Vierbeinern auf einem Foto zu erwischen.

Die fast 30 Jungkatzen suchen einen Endplatz, als Wohnungs- oder Freigängerkatzen. Abzugeben sind die beiden jeweils im Doppelpack an Interessenten, die in einer verkehrsberuhigten Gegend wohnen. Alle Informationen und Vermittlungskriterien findet Ihr auf der Homepafe des Rosenheimer Tierschutzvereins. Bei Interesse an den Kitten einfach eine Mail mit Angabe der Wohnadresse an katzen@tierschutzverein-rosenheim.de wenden.

Fragen zu den Kitten und den vielen anderen Hunden, Katzen und weiteren Tieren im Tierheim beantworten die Mitarbeiter gerne telefonisch unter 08031/96068 oder per Email an tierschutzverein-rosenheim@t-online.de. Ausführliche Informationen gibt es auch im WWW unter tierschutzverein-rosenheim.de oder auf dem Facebook-Auftritt, der auch täglich spannende News im Tierheimtagebuch bietet.

Tierschutzverein Rosenheim/as

Kommentare