Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TIERHEIM OSTERMüNCHEN: TIERE SUCHEN EIN NEUES ZUHAUSE

Aufgeweckter Mischling: Wer möchte Henry aufnehmen?

+
Henry genießt die Streicheleinheiten von Tilman Rieger. Auch auf Befehle hört der kleine Vierbeiner problemlos.

Ostermünchen/Tuntenhausen - Mischling Henry ist ein sehr spritziges, aufgewecktes Bürschchen. Der Rüde wohnt derzeit im Tierheim in Ostermünchen und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen:

Tilman Rieger, erster Vorsitzender des Tierheims Ostermünchen, stellt den lieben Vierbeiner kurz vor: "Henry ist unser schwarz-weißer Wonneproppen. Er kommt aus Ungarn und hat mittlerweile schon seine dritte Heimat hier im Tierheim. Henry wurde vor etwa eineinhalb Jahren von uns an eine ältere Dame vermittelt, die dann relativ schnell krank geworden ist und der Henry dann zu viel geworden ist. Henry ist ein Energiebündel, das andere Hunde nicht unbedingt liebt. Es kam zu zwei, drei unangenehmen Begegnungen für die alte Dame, die sich deswegen dann entschieden hat, Henry wieder an uns zurückzugeben."

Henry ist ein aufgewecktes Bürschchen und liebt Bewegung.

Tilman fährt weiter fort: "Jetzt ist er seit etwa zweieinhalb Monaten wieder bei uns und sucht einen Platz, wo er genügend Auslauf hat, wo er Bewegung bekommt und vor allen Dingen, wo er auch gekuschelt wird. Henry neigt auch ein bisschen schneller dazu, Hüftspeck anzusetzen. Deswegen ist Bewegung sehr wichtig und auch die ein oder andere Streicheleinheit. Henry ist ein absoluter Couch-Hund. Bei der alten Dame wurde er nach Strich und Faden verwöhnt und das braucht er natürlich auch weiterhin. Henry - ein lieber, kleiner Kerl, der mit seinen acht Jahren langsam wirklich einen schönen Platz für den Rest seines Lebens braucht."

Der Mischling Henry ist ein kleines, spritziges Energiebündel und ist gerne draußen im Freien.

Falls Sie Interesse an Henry haben, können Sie sich gerne beim Tierheim Ostermünchen melden. Rufen Sie einfach unter der Telefonnummer 08067/180278 an oder schreiben Sie eine Mail an info@tierheim-ostermuenchen.de.

Gassi gehen im Tierheim Ostermünchen 

Sie möchten Henry persönlich kennenlernen? Dann können Sie gerne mit ihm Gassi gehen. Die Gassigehzeiten sind täglich von 10 bis 12 Uhr und von 15.30 bis 18 Uhr. Henry würde sich über Ihren Besuch sehr freuen.

Auch die zwei Kater Kasimir und Chaplin sowie Rüde Flecki wünschen sich ein neues Zuhause.  

Kommentare