Seine Videos werden tausendfach geteilt

Dieser Bayer ist der neue Hype auf Facebook

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Der Addnfahrer ist voll im Trend: Binnen weniger Tage haben über 6000 Menschen seine Seite auf Facebook geliked. Seine launigen Monologe, aufgenommen mit der Smartphone-Kamera, kommen richtig gut an.

Der Erfolg des jungen Urbayern fing damit an, dass er das bekannte "Endlich Wochenende"-Video von YouTube kopierte.

Hier das Original:

Hier die bayerische Version:

Da Klassiker

Posted by Addnfahrer on Donnerstag, 24. September 2015

Etwas variiert hier seine Version zum Oktoberfest, die von über 50.000 Facebook-Usern schon angeklickt wurde:

Wiiiiesn is!

Posted by Addnfahrer on Donnerstag, 1. Oktober 2015

Clip über Kuhglocken kommt besonders gut an

Den bisher größten Video-Erfolg hat der Addnfahrer aber mit diesem grantigen Clip, den er "Wega de Glocken" genannt hat. Klar: Geht es da doch gegen die Saupreißn und um die Verteidigung der bayerischen Lebensart. Schon über 380.000 Menschen sahen das Video, über 6300-mal wurde es bis zum Montagmorgen geteilt - Tendenz weiter steigend! Der neue Facebook-Star geht dabei auf den Kuhglocken-Streit in Bayern ein, der Tierschutzbund fordert die Abschaffung.

Wega de Glocken

Posted by Addnfahrer on Sonntag, 11. Oktober 2015

Und so freut sich der Komiker über ein enormes Wachstum seiner Fangemeinde. Die Facebook-Statistik zeigt, dass allein in der letzten Woche rund 477 Prozent dazukamen.

Laut seiner Tracht stammt er aus der Gemeinde Gaißach im Tölzer Land. Wer aber wirklich hinter dem Addnfahrer steckt, ist bisher noch unklar - wir bleiben dran!  

mg

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser