Willkommen in der Realität

Kind (5) muss ihrer Mutter Miete zahlen - das Netz ist begeistert

Amerika - Was ist das für eine ungewöhnliche Erziehungsmaßnahme? Um schnellstmöglich mehr Verantwortung zu übernehmen und den Umgang mit Geld zu erlernen, verlangt eine Mutter aus Amerika Miete von ihrer fünfjährigen Tochter. 

Es gibt die verschiedensten Erziehungs-Maßnahmen und Methoden auf dieser Welt. Aber, dass man Miete von seiner eigenen Tochter verlangt, ist wohl neu. Neben den üblichen "Pflichten" im Haushalt, wie Spülmaschine ausräumen, Müll wegbringen und Zimmer aufräumen, ist das fünfjährige Kind von Evans zusätzlich dazu verpflichtet fünf Dollar in der Woche für Miete, Wasser, Strom, Fernsehen und Essen abzugeben. Dadurch soll die Fünfjährige frühzeitig für die Realität und Arbeitswelt sensibilisiert und vorbereitet werden, berichtet unser Partnerportal tz.de.

Auf Facebook präsentiert die Mutter ihre den Erziehungsstil und fordert andere Mamis auf, es ihr gleich zu tun. 

"Jede Woche bekommt meine Tochter sieben Dollar Taschengeld. Ich habe ihr erklärt, dass in der realen Welt der größte Teil des Lohns für Rechnungen drauf geht und einem selbst nur sehr wenig übrig bleibt. Deshalb muss sie fünf Dollar an mich zurückzahlen. (...)"

Mit den restlichen zwei Dollar kann sie tun und lassen was sie gerne möchte, erklärt Evans weiter. Eins weiß ihre Tochter allerdings nicht. Die fünf Dollar zahlt Evans wöchentlich auf ein Sparkonto ein, welches sie ihrem Kind überschreiben wird, sobald es 18 Jahre alt ist. An ihrem 18. Geburtstag darf sich das Mädchen somit über 3.380 Dollar freuen.

Das Netz ist begeistert

Evans Post ging viral und hat bereits über 200.000 Likes. Mehr als 300.000 Personen haben ihn geteilt und finden ihre Idee total genial. 

Reaktionen auf Facebook, wie: " What a wonderful idea On how to teach children how the real world works so when they get older they will understand the reason behind it" - frei übersetzt: Was für eine wundervolle Idee, wie man Kindern die Realität näher bringt. Später werden sie den Grund dahinter verstehen - oder "This is a great idea! Kids nowadays are not taught the value of anything." - frei übersetzt: Das ist eine tolle Idee. Kinder verlieren heutzutage immer öfter den Bezug zur Realität - sind keine Einzelfälle.

Rubriklistenbild: © pixabay/ Symbolbild

Kommentare